TV Großengstingen Männer Bezirksliga Achalm/Nagold 2019/2020

Vorschau

HSG Böblingen/Sindelfingen 2 - TV Großengstingen

Nach einem gelungenen Saisonstart gegen die HSG Schönbuch 2, trifft der TV Großengstingen am kommenden Samstag auf die HSG Böblingen Sindelfingen 2. Die Handballspielgemeinschaft ist seit Jahren ununterbrochen im oberen Tabellendrittel der Bezirksliga zu finden. Es wird ein schweres Auswärtsspiel für den TV Großengstingen, die Spiele gegen Böblingen Sindelfingen waren vor dem Landesligajahr immer knappe Geschichten.

Mit den Erfahrungen aus dem ersten Spiel, startete die Mannschaft des TVG in die Trainingswoche, um die Schwächen, welche vorallem in der 1. Hälfte zu sehen waren, abzustellen. Die Zuschauer dürfen sich auf ein sicher packendes Spiel freuen.

Bei den Älblern ist weiter der Einsatz von Alban Balaj fraglich, der nicht ganz fit in die Saison gestartet ist. Ansonsten kann Trainer Markus Kasch auf den gesamten Kader zurückgreifen. „Dieses Spiel wird definitiv ein richtungsweisendes Spiel sein, Böblingen wird auch in dieser Saison versuchen ihre Reservemannschaft in die Landesliga zu führen, wir versuchen trotzdem mit unserem jungen Team Paroli zu bieten um als Sieger das Feld zu verlassen“